Trendsetter Beton

Beton ist der am meisten verarbeitete Baustoff der Welt. Das liegt einerseits an seiner Natürlichkeit, andererseits an seiner enormen Beständigkeit.

Ursprünglich war Beton nur ein Werkstoff – heute setzt er Trends in vielen Bereichen der Architektur. Speziell für die Flächenbefestigung haben wir die vielfältigen Oberflächenausführungen und -bearbeitungen sowie Formmöglichkeiten perfektioniert. Dank modernster Technologien sind wir in der Lage, dem Beton zusätzliche Eigenschaften zu verleihen, die für seine Hochwertigkeit ausschlaggebend sind.

 

Aus der Natur – für die Natur

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Natur und unserer Region bewusst. Wer sich für einen Betonstein entscheidet, entscheidet umweltbewusst und schützt wertvolle Ressourcen:

 

Im Gegensatz zu versiegelten Flächen sorgen Pflasterlösungen für eine nachhaltige Entsiegelung des Bodens. Dies fördert eine gute Grundwasseranreicherung, den Erhalt der Luftfeuchtigkeit, geringe Oberflächentemperatur sowie eine positive Beeinflussung des Kleinklimas.

Weitere Vorteile:

Weitere Vorteile:
  • Unsere Betonsteine werden mit Rohstoffen produziert, die natürlichen Ursprungs und in ausreichendem Maße in Österreich vorhanden sind.
  • Kürzeste Transportwege ausschließlich mit LKWs bei der Beschaffung wie Auslieferung minimieren Energieverschwendungen sowie zusätzliche Umweltbelastungen durch Abgase.
  • Betonsteine sind recycelbar.
  • Die Produktion des Großteils unserer Produkte erfolgt in Österreich - dies stärkt die Wirtschaftskraft und sichert Arbeitsplätze.

Beton – der vielfältige Werkstoff

Beton ist eine intelligente Mischung aus Kalk, Zement und Wasser und als Zuschlagstoff Sand bzw. Kies. Unseren Betonsteinen werden individuell Zusatzstoffe und Farbpigmente beigemengt, die dem Beton entweder eine besonders hohe Beständigkeit oder eine spezielle Ausdruckskraft verleihen.

Beton ist somit aus Naturprodukten hergestellt und verhält sich auch so: Bei Wärme dehnt sich das Material leicht aus, bei Kälte zieht es sich zusammen. Dass Beton lebt, sieht man auch an der Patina, die Betonsteine im Laufe der Zeit bekommen können, welche das Material dadurch aber edler und natürlicher wirken lassen.